Fannyblu'malt

Archiv für den Monat Februar 2018

Heinz Sauer kommt rein, klappgliedrig, wie eine große blasse Heuschrecke, setzt das Saxophon beiläufig an, so als ob er das Mundstück testen wollte, bläst und schon ist er drin. Er ist um die 85 und hat einen Sound zum Niederknien. Er wirkt wie ein alter Zen-Mönch inmitten der eifrigen Musiker, die mit Technik brillieren möchten. Just Music!

Fließende Tusche, viel Wasser, ein zu Mozart tanzendes Modell und nette Malbuddys, ein schöner Samstag.