Fannyblu'malt

Archiv für den Monat April 2019

Die Wolke seh‘ ich wandeln und den Fluss, es dringt der Sonne goldner Kuss mir tief in’s Gemüt hinein. Mörike

Urban Sketching am 13. April im Schneegestöber. Brrr! Kerstin schimpfte, denn die Schneetropfen lösten ihre Tinte auf. Flucht in die Herz-Jesu-Kirche, um die wunderbare Pieta zu zeichnen.

Endlich ist ein Buch eingetroffen, das ich schon Ende letzten Jahres bestellt hatte und dessen Erscheinen ich entgegenfieberte. Die wunderbare Künstlerin Shari Blaukopf hat ein Urban Sketching Handbook (Working with color) geschrieben und es ist ein echtes Juwel in der Hand jeden Zeichners. So inspirierend! Es gibt unendlich viele Möglichkeiten zu kolorieren und so habe ich eine 1-Minuten-Zeichnung mehrmals kopiert und unterschiedlich gefärbt. 2 davon seht Ihr hier. Das erste Bild ist… Weiterlesen

Nach einer so langen Pause heißt es das frühere Niveau wieder zu erreichen. Üben, bis der Pinsel bricht. Was wäre da besser als ein Nachmittag mit Tutorials auf YouTube!

Nach einer ziemlich langen Pause wegen Krankheit tauche ich wieder auf und hoffe, Ihr seid mir noch gewogen. Wenn ich den Pinsel in meine Farben tauchen kann, bin ich der glücklichste Mensch der Welt. Versuche, mich an meinem eigenen Schopf aus einem Tief zu ziehen, gelingen so: ich stelle mir meinen Farbkasten vor, das herrliche Chinacridon Rose (mit Kobaltblau wunderbar für Hortensien in der Bretagne) oder Sienna gebrannt (großartig mit Orange für… Weiterlesen