Kolorieren mit Komplementärfarben

Inspiriert von der van-Gogh-Ausstellung in Frankfurt experimentiere ich im Augenblick mit Farben. Farben zum Singen bringen durch sich auf dem Farbkreis gegenüberliegende Töne, da bieten sich unüberschaubare Kombinationsmöglichkeiten.

4 Antworten zu „Kolorieren mit Komplementärfarben”.

  1. Wie interessant der blaue Baum vor dem orangen Hintergrund wirkt!

    1. Danke! Ich bin auch ganz fasziniert davon, wie Farben sich gegenseitig verstärken können.

  2. wirklich schön! das probiere ich irgendwann auch mal. 🙂

  3. Eine ganz wundervolle Idee!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s