Fannyblu'malt

Archiv

Heute gibt es einmal etwas Anderes als Kunst, etwas, das Euch Mut spenden soll, wenn Ihr betroffen seid und vielleicht so ängstlich und verunsichert wie ich, als ich 2016 plötzlich doppelt sah. Das war so: Ich saß mit meinem Skizzenblock in der Kunstakademie in Trier. Vor mir ein Aktmodell mit einem schönen, schon etwas verwitterten Körper. Die Stimme der Dozentin hinter mir: „Was hast Du denn da gemacht? Da stimmt ja etwas… Weiterlesen

Mein Kopf fühlt sich an wie eine Schneekugel, denk ich an Weihnachten: Weihnachtsbaum schlagen, Hirschgulasch essen, Plastikkerzen, echte Kerzen, Geschenkpapier, rote Kugeln, grüne, Christkind, Vanillekipferl, Frank Sinatra, Nikolaus, Frieden, Freude, Harmonie, Glühwein, Rindswurst……… STOP!!! Stille Nachdem ich die Stereotype aus meinem Kopf vertrieben habe, erinnere ich mich an Weihnachten als Kind. Mein Vater kaufte an jedem Heiligabend einen armselig schütteren, asymmetrischen Baum (auch er eine Künstlerseele), was bei meiner Mutter cholerische Anfälle… Weiterlesen