Fannyblu'malt

Archiv

i : Besuch der Oper in Schwetzingen, diesmal L’isle déserte, eine opéra comique. In der Oper ist es dunkel und so zeichnete ich blind. Ich mag die witzigen Figuren, die so entstehen. Die Moschee im Schwetzinger Schlossgarten habe ich in 10 Minuten gemalt; nehme ich mir vor, mal mit mehr Zeit zu malen. Die beiden, die dem Redner zuhören, kennt, glaube ich jeder, der zu den Musikfestspielen fährt, denn sie sind immer… Weiterlesen

Where do fallen angels go I just don ‚t know where do fallen angels go they keep falling, falling, falling.. Aerosmith Kreide und Papier: die Zweite! Nach Versuchen, etwas wirklich richtig Gutes zu zeichnen, womöglich noch auf teurem Papier, die meist missglücken, gibt es nur Eines: Blind mit links zeichnen. Es entspannt, lockert, macht glücklich und den Kopf frei für neue Experimente. Und ich finde spannende Themen für die kommende Zeit. Während… Weiterlesen