Fannyblu'malt

Archiv

Ihr müsst das unbedingt auch einmal versuchen: Fotopapier in der Mitte falten, Aquarellfarbe üppig auf eine Seite auftragen, zuklappen, ein bisschen verreiben und schon entstehen die tollsten Fantasiegebilde.

Am 26. Mai zeichnete ich sehr schnell in der Orangerie in Schwetzingen bei der Finissage. Welcher Zeichner kennt das nicht- gerade hat man die erste Linie gezogen und schon steht die Porträtierte auf und entfernt sich oder jemand stellt sich genau vor sie, so dass man noch nicht mal mehr ein Härchen sehen kann. Zum Verzweifeln. Jeder Versuch, das in sich nachhallende Bild aufzuzeichnen, mißlingt. Na, ja, wollen wir mal nicht so… Weiterlesen

Heinz Sauer kommt rein, klappgliedrig, wie eine große blasse Heuschrecke, setzt das Saxophon beiläufig an, so als ob er das Mundstück testen wollte, bläst und schon ist er drin. Er ist um die 85 und hat einen Sound zum Niederknien. Er wirkt wie ein alter Zen-Mönch inmitten der eifrigen Musiker, die mit Technik brillieren möchten. Just Music!