Salzburgskizzen

patina

feines vornehmhäutchen 

flaumig gewachsenes atmosphärengrün

gotteshausschimmel

du sagst

rotdrosselbäuchlein nach oben

blu

Hallo, Ihr lieben Leser des fannyblu-blogs,

bin wieder daheim und habe 2 Skizzen aus Salzburg mitgebracht. Konnte, an der Salzach sitzend, durch die Touri- Ströme immer mal einen Blick auf’s Panorama erhaschen. Die herrlichen Patinatürme habe ich mit einer Kobalttürkis/ Neapelgelb- Mischung gemalt. 

Legt warme Farben bereit und strahlt dem Herbst entgegen!

Vielleiberei


Denn wir wollen dich

mit haut und haaren 

nicht nur kritzeln und malen

sondern auch gucken und drucken 

fluchten und peilen

winkeln und detailen.

Dieses Bild zeichnete ich nach einem Modell in einem Aktzeichenkurs. Es gibt nach anfänglichem Bibbern und Bangen und Seitenschielen zum Vergleich mit den Malkollegen (oh, Gott, wie gut sind die denn?) immer einen Wendepunkt, an dem meine Muskeln sich entspannen. Jetzt flutet Energie, der Arm schwingt und ganz egal, was andere denken, ich bin frei! 

Bringt Eure Wunder in die Welt! 

 ..mein Augenwildling, meine Blütenglocke..

“ Zeichne!

Ohne  auf das Blatt zu sehen und ohne den Stift abzusetzen.“

Das ist nicht neu? Nein, und doch.. Tu es!

Lass den Stift laufen, gib Energie hinein. Dein Verstand zweifelt noch? Lass ihn wie einen fremden Mond gen Himmel steigen und zeichne!